Fußball 3.Liga
Heim-Premiere von Scholl gegen Emden geglückt

Die Bayern-Reserve hat Mehmet Scholl am 35. Drittliga-Spieltag einen erfolgreichen Einstand nach Maß beschert. Gegen Kickers Emden setzten sich die Münchner mit 4:0 (1:0) durch.

Bayern München II hat in der 3. Liga den ersten Sieg unter Interimstrainer Mehmet Scholl eingefahren. Gegen Kickers Emden gelang ein 4:0 (1:0). Die Treffer für die Bayern erzielten Viktor Bopp (17./72.), Daniel Sikorski (48.) und Stefan Rieß (54.). In seinem ersten Spiel als zwischenzeitlicher Nachfolger von Hermann Gerland, jetzt Assistent von Jupp Heynckes beim Rekordmeister, hatte es für Scholl ein Unentschieden gegen Erfurt gegeben.

Durch den Sieg schob sich Bayern II in der Tabelle an Emden vorbei auf Platz fünf. Die Ostfriesen warten damit in diesem Jahr weiterhin auf einen Auswärtssieg. Der Erfolg der Scholl-Truppe war auch in dieser Höhe verdient. Von Beginn an dominierten die Münchner das Geschehen und ließen Emden nicht zur Entfaltung kommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%