Fußball 3.Liga
Kruse sichert späten Bremer Sieg gegen Aue

Am vierten Spieltag der 3. Liga hat der SV Werder Bremen II einen späten Sieg gegen Absteiger Erzgebirge Aue eingefahren. Max Kruse traf zweimal kurz vor Schluss zum 4:2-Endstand.

Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue wartet in der 3. Liga weiter auf seinen ersten Saisonsieg. Die Elf von Trainer Heiko Weber verlor beim Aufsteiger Werder Bremen II 2:4 (1: 1). Marc Hensel brachte die Gäste in der 23. Minute in Führung, bevor Torsten Oehrl mit einem verwandelten Foulelfmeter ausglich (43.). In der zweiten Halbzeit traf Martin Harnik für Bremen (56.), bevor Aues Arne Feick zwei Minuten später das 2:2 erzielte. Max Kruse (82. und 90.) sicherte in der Schlussphase den Bremer Sieg.

Vor 800 Zuschauern zeigten sich die Gäste aus Sachsen zunächst deutlich aktiver und hätten nach zwei weiteren Torchancen in der ersten Halbzeit deutlich in Führung liegen können. Ein Foul von Fabian Müller an Harnik bescherte den Bremern den schmeichelhaften Ausgleich. In der zweiten Hälfte lief das Spiel munterer, Aue stand nicht mehr so gut und öffnete mehr Räume.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%