Fußball 3.Liga
Nullnummer am Bieberer Berg

Die Kickers Offenbach kamen am 35. Spieltag der 3. Liga nicht über ein 0:0 gegen Erzgebirge Aue hinaus. Damit bleiben beide Mannschaften im Mittelfeld der Tabelle.

Drittligist Kickers Offenbach ist im Heimspiel gegen Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue über ein 0:0 nicht hinaus gekommen. Beide Mannschaften verbleiben danach drei Spieltage vor Saisonschluss im Mittelfeld der Tabelle und sind weder in den Aufstiegs- noch in den Abstiegskampf verstrickt.

In einer insgesamt schwachen Drittliga-Partie vergaben die optisch überlegenen Offenbacher vor 5 105 Zuschauer gegen die extrem defensiv eingestellten Gäste aus dem Erzgebirge in der 18. Minute die große Chance zur frühen Führung. Christian Fröhlich traf nach Vorlage von Mirnes Mesic aus drei Metern nur die Latte. Aue kam nach der Pause besser zum Zug. Größte Möglichkeit war ein Schuss des eingewechselten Daniyel Cimen (65.), der die Latte streifte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%