Fußball 3.Liga
Punkte bleiben in Aue

Mit einem 1:0-Sieg am 18. Spieltag der 3. Liga gegen den Wuppertaler SV Borussia konnte Erzgebirge Aue einen wichtigen "Dreier" einfahren. Skerdilaid Curri erzielte das einzige Tor.

Erzgebirge Aue hat seinen Abstand zu den Abstiegsrängen in der 3. Liga weiter vergrößert. Beim 1:0 (1:0) gegen den Wuppertaler SV feierten die Sachsen ihren sechsten Saisonsieg und hielten damit auch den WSV auf Distanz, der zum sechsten Mal in Serie sieglos blieb.

Vor 6 700 Zuschauern erzielte Skerdilaid Curri in der 16. Minute den Siegtreffer für die Hausherren. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gäste den Druck, fanden aber mehrmals im starken Erzgebirge-Torwart Martin Männel ihren Meister.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%