Fußball 3.Liga
Riepietsch und Reichwein erlösen Wuppertal

Beim 2:1 (1:0) gegen Kickers Offenbach haben die Tore von Reichwein und Riepietsch dem Wuppertaler SV den ersten "Dreier" in der 3. Liga beschert. Tosunoglu traf für Offenbach.

Zweitliga-Absteiger Kickers Offenbach hat am vierten Spieltag die erste Niederlage in der 3. Liga hinnehmen müssen. Die Hessen unterlagen dem zuvor sieglosen Wuppertaler SV nach enttäuschender Leistung 1:2 (0:1) und verpassten damit den Sprung auf die Spitzenplätze. Dagegen schaffte Wuppertal dank des ersten Dreiers den Anschluss an das untere Mittelfeld der Tabelle.

Vor 3 879 Zuschauern in Wuppertal sorgte Marcel Reichwein für die zu diesem Zeitpunkt überraschende Führung der Gäste (36.). Nach einem Pass des Ex-Mainzers Tobias Damm ließ Reichwein dem guten Gäste-Keeper Robert Wulnikowski keine Abwehrchance. Der ehemalige Bundesliga-Profi Mike Rietpietsch erhöhte in der 64. Minute auf 2:0. Dagegen enttäuschten die Offenbacher trotz des Anschlusstreffers des eingewechselten Tufan Tosunoglu (77.) auf ganzer Linie.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%