Fußball 3.Liga
Sandhausen siegt dank doppeltem Schmid

Am sechsten Spieltag der 3. Liga hat sich der SV Sandhausen mit 3:0 (1:0) gegen Jahn Regensburg durchgesetzt und damit den Anschluss an die Spitzengruppe gewahrt.

Der SV Sandhausen hat mit seinem dritten Heimsieg den Anschluss an die Spitzengruppe der 3. Liga gewahrt. Nach dem 3:0 (1:0) gegen Jahn Regensburg hat Sandhausen 15 Punkte auf dem Konto, während den Gästen nach den restlichen Begegnungen des 6. Spieltages am Samstag und Sonntag mit nur sechs Zählern der Sturz in die Abstiegszone droht.

Ein Doppelschlag von Jürgen Schmid (22. und 48.) sowie ein Treffer von Sreto Ristic (54.) machten den Sieg der Gastgeber vor 2 500 Zuschauer perfekt.

Regensburg, das von einer Verletzungsmisere geplagt mit seinem letzten Aufgebot angereist war, versuchte das Spiel so lange wie möglich offen zu halten. Doch die Treffer nach einer sehenswerten Einzelleistung sowie einem Kopfball von Schmid sorgten für die frühe Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzte Ristic mit einem Distanzschuss aus 30 Metern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%