Fußball 3.Liga
Sandhauser Leandro für ein Spiel gesperrt

Leandro Grech vom Drittligisten SV Sandhausen wurde für seine Rote Karte, die er am 28. Februar im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf erhielt, für eine Partie gesperrt.

Leandro Grech vom Drittligisten SV Sandhausen wurde am Montag vom DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens für ein Meisterschaftsspiel gesperrt. Spieler und Verein haben dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Grech war im Spiel der 3. Liga zwischen Fortuna Düsseldorf und dem SV Sandhausen am 28. Februar von Schiedsrichter Thorsten Joerend (Lübbecke) des Feldes verwiesen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%