Fußball 3.Liga
Spitzenreiter Berlin siegt in Wuppertal

Am 24. Spieltag der 3. Liga konnte sich der Wuppertaler SV nicht gegen den Tabellenersten aus Berlin durchsetzen. Die Hauptstädter siegten 1:0 (1:0) im Stadion am Zoo.

Union Berlin hat sich auf dem Weg zurück in die 2. Bundesliga auch von Angstgegner Wuppertaler SV nicht bremsen lassen. Der Drittliga-Tabellenführer gewann beim WSV durch einen Treffer von Macchambes Younga-Mouhani nach nur zwei Minuten mit 1:0 (1:0) und baute seinen Vorsprung vor Verfolger Fortuna Düsseldorf auf sechs Punkte aus.

Die Berliner, die im achten Duell gegen die Wuppertaler erst den zweiten Sieg einfuhren, sind damit seit neun Spielen ungeschlagen. Wuppertal verpasste den Sprung aus der Abstiegszone.

Allerdings war der Union-Sieg vor 5 411 Zuschauern im Stadion am Zoo etwas glücklich. Die Gastgeber dominierten vor allem in der ersten Halbzeit das Spiel, vergaben aber eine Vielzahl an Torchancen. Erst nach der Pause kamen die Eisernen etwas besser ins Spiel, ohne allerdings zu überzeugen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%