Fußball 3.Liga
Stuttgarter Kickers so gut wie abgestiegen

Die Stuttgarter Kickers sind nach der 1:4 (0:1)-Heimniederlage gegen den VfR Aalen am 36. Spieltag der 3. Liga so gut wie abgestiegen, während Aalen die Abstiegsränge verlässt.

Der ehemalige Bundesligist Stuttgarter Kickers steht kurz vor dem Absturz in die Viertklassigkeit. Im Kellerduell der 3. Liga verloren die Stuttgarter gegen den VfR Aalen am 36. Spieltag 1:4 (0:1) und haben bei zwei ausstehenden Spielen und fünf Punkten Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt.

Die Aalener, die sich das gesamte Spiel über engagierter zeigten, dürfen dank Toren von Christian Alders (5., Foulelfmeter), Steffen Bohl (60.), Robert Lechleiter (64.) und Marco Sailer (84.) dagegen weiter hoffen. Für die Kickers traf Mijo Tunjic (86.).

Mit 39 Punkten verließ der VfR nach dem höchsten Saisonsieg und dem ersten Sieg unter dem neuen Trainer Rainer Scharinger zumindest bis Mittwoch die Abstiegsränge.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%