Fußball Algarve-Cup
Smisek und Peter fehlen gegen Dänemark

Zum Auftakt beim Algarve-Cup gegen Dänemark müssen die DFB-Frauen ohne die verletzten Sandra Smisek und Babett Peter auskommen. Ihr Einsatz für die kommenden Spiele ist fraglich.

Verletzungspech im DFB-Lager: Die deutschen Weltmeisterinnen müssen ihr Auftaktspiel beim Algarve-Cup im portugiesischen Faro gegen Dänemark ohne die verletzten Sandra Smisek und Babett Peter bestreiten.

Mannschaftsarzt Bernd Lasarzewski hatte bei Offensivspielerin Smisek vom deutschen Meister 1. FFC Frankfurt eine Zerrung im rechten hinteren Oberschenkel diagnostiziert. Abwehrspielerin Peter von Turbine Potsdam laboriert an einer Verhärtung im Adduktorenbereich.

Beide Spielerinnen befinden sich derzeit in intensiver Behandlung bei den Physiotherapeutinnen Christel Arbini und Shyrin Spreitzer. Es besteht die Hoffnung, dass Smisek und Peter im Verlauf des Algarve-Cups noch eingesetzt werden können.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%