Fußball Bundesliga
1. FFC Frankfurt verpflichtet Marozsan

Die Junioren-Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan wechselt zur neuen Spielzeit vom Zweitligisten 1. FC Saarbrücken zum 1. FFC Frankfurt. Sie erhält dort einen Vertrag bis 2011.

Der deutsche Meister 1. FFC Frankfurt hat die erst 16 Jahre alte Junioren-Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan für die kommende Saison verpflichtet. Die gebürtige Ungarin, die im vergangenen Jahr mit der deutschen U17-Auswahl Europameisterin wurde, wechselt vom Zweitligisten 1. FC Saarbrücken zu den Hessen und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011 beim FFC unterschrieben.

"Dzsenifer ist wahrscheinlich eines der größten Talente in ganz Europa. Sie gehört zu der jungen Generation von Fußballerinnen, die uns im Zusammenspiel mit unseren erfahrenen Leistungsträgerinnen zu weiteren Erfolgen führen soll", sagte FFC-Manager Siegfried Dietrich dem Sport-Informations-Dienst (SID).

Marozsan, deren Vater Janos im ungarischen Nationalteam spielte, erzielte in ihren bisherigen 29 Junioren-Länderspielen für die U15, U17 und U19 bereits 28 Treffer. Bei der U17-EM und der U17-WM im vergangenen Jahr wurde sie jeweils Torschützenkönigin. Bei der WM, bei der die Deutschen auf dem dritten Platz landeten, wurde die Offensivspielerin zudem als zweitbeste Spielerin des Turniers ausgezeichnet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%