Fußball Bundesliga
100 000 Fans feiern Saisoneröffnung auf Schalke

Über 100 000 Fans haben in Gelsenkirchen die Saisoneröffnung von Schalke 04 gefeiert. Die Anhänger des Bundesligisten hoffen mit Trainer Felix Magath auf bessere Zeiten.

Die Euphorie auf Schalke kennt keine Grenzen: Über 100 000 Fans bei der offiziellen Saisoneröffnung des westfälischen Fußball-Bundesligisten unterstrichen ihre Hoffnung auf bessere Zeiten und setzen dabei besonders auf den ehemaligen Wolfsburger Meistertrainer Felix Magath, der am Sonntag seinen 56. Geburtstag feierte.

Unter dem Motto "Schalke 04 zum Anfassen" präsentierten sich die Profis einen Tag nach der 1:2 Niederlage im Testspiel bei Zweitliga-Aufsteiger Union Berlin ihren Anhängern und schrieben reichlich Autogramme. Am Nachmittag absolvierte der Kader ein Showtraining im Stadion.

Zuvor trat Magath auf eine große Bühne und sprach zu den Fans: "Es ist meine Aufgabe in diesem Verein, der so viel Herz und Leidenschaft hat, kühlen Kopf zu bewahren und ihn so weit zu bringen, dass man in den nächsten Jahren die Meisterschale in den Händen halten kann." Zugleich bat der neue Coach um Geduld: "Wir wollen jedoch wieder nach oben in einen internationalen Wettbewerb. So eine Arena muss europaweit zu sehen sein."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%