Fußball Bundesliga
Aachen überzeugt, Gladbach unterliegt Essen

Aufsteiger Alemannia Aachen hat in einem Testspiel dem niederländischen Spitzenklub PSV Eindhoven ein 1:1 abgetrotzt. Dagegen unterlag Borussia Mönchengladbach Zweitligist Rot-Weiss Essen mit 1:2.

Alemannia Aachen scheint für sein Comeback in der Bundesliga schon gut gerüstet. Zehn Tage vor dem Saisonauftakt bei Bayer Leverkusen (12. August) trotzte der Aufsteiger dem niederländischen Meister PSV Eindhoven in einem Test in Wegberg ein 1:1 (0:0) ab. Vor 1900 Zuschauern gingen die mit ihren WM-Teilnehmern angetretenen Gäste zwar durch Arouna Kone (61.) in Führung, doch Sergio Pinto sicherte den Schwarz-Gelben sieben Minuten vor dem Abpfiff den Achtungserfolg gegen den früheren Europapokalsieger.

Borussia Mönchengladbach sucht unterdessen noch nach seiner Form für den Saisonstart. Zehn Tage vor dem ersten Punktspiel gegen Erstliga-Rückkehrer Energie Cottbus musste der Ex-Meister in einem Test bei Zweitliga-Aufsteiger Rot-Weiss Essen eine 1:2 (1:1)-Niederlage quittieren. Zwar gingen die Borussen durch Michael Delura (18.) in Führung, doch drehten die Hausherren die Partei vor 5 450 Zuschauern noch durch Treffer von Stefan Lorenz (26.) und Alexander Löbe (69.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%