Fußball Bundesliga
Adduktorenverhärtung plagt Stuttgarts da Silva

Wegen einer Adduktorenverhärtung ist der Einsatz von Mittelfeldspieler Antonio da Silva beim VfB Stuttgart im Bundesliga-Duell am Freitag beim Tabellenschlusslicht FSV Mainz 05 fraglich.

Trainer Armin Veh vom Bundesligisten VfB Stuttgart bangt vor dem Punktspiel der Schwaben beim Tabellenletzten FSV Mainz 05 am Freitag (20.30 Uhr/live bei arena) um den Einsatz von Antonio da Silva bangen. Den brasilianischen Spielmacher, der im Sommer von Mainz nach Stuttgart wechselte, plagt eine Adduktorenverhärtung.

Angeschlagen ist zudem Arthur Boka. Der zuletzt überragende Außenverteidiger von der Elfenbeinküste laboriert an einer Rippenprellung. Definitiv ausfallen werden die verletzten Sami Khedira und Daniel Bierofka.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%