Fußball Bundesliga
Alm-Ausbau beginnt mit Tribünenabriss

Am Mittwoch beginnt auf der Bielefelder Alm der Abriss der Osttribüne. Schon in drei Wochen soll mit dem Bau der neuen Haupttribüne angefangen werden. Die Alm wird nach dem Umbau 28 344 Besuchern Platz bieten.

Der Bielefelder-Stadionausbau wird am Mittwoch mit dem Abriss der Osttribüne starten. In drei Wochen soll dann mit dem Bau der neuen Haupttribüne angefangen werden. Die Bundesliga-Arena soll nach dem Umbau 28 344 statt 26 601 Besuchern Platz bieten.

Geplant ist, dass der untere Rang der neuen Haupttribüne bereits zum Auftakt der kommenden Bundesliga-Saison benutzbar ist. Sicherheitshalber hat die Arminia jedoch bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) beantragt, das erste Spiel auswärts bestreiten zu dürfen. Die komplette Haupttribüne soll im März 2008 fertig sein.

Das Baumodell von Architekt Frank Stopfel sieht eine zweistöckige Sitztribüne vor, die sich in Bezug auf VIP-Räume und vielfältige Hospitality-Angebote an den WM-Arenen orientieren soll. So genannte "Sky Offices" sollen sowohl einen Blick auf die Stadt als auch auf die Spielfläche bieten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%