Fußball Bundesliga: Alpay: "Keine Zwischenfälle mehr bei mir"

Fußball Bundesliga
Alpay: "Keine Zwischenfälle mehr bei mir"

Kölns umstrittener Defensiv-Spieler Alpay Özalan hat sich in der Partie gegen den VfB Stuttgart mit einer ordentlichen Vorstellung zurückgemeldet und versprach für die Zukunft "keine Zwischenfälle mehr bei mir".

Nach dem 0:0 gegen den VfB Stuttgart stellte sich Kölns umstrittener Defensiv-Spieler Alpay Özalan den Fragen der Journalisten.

Frage: "Alpay Özalan, Sie haben beim 0:0 gegen den VfB Stuttgart erstmals nach Ihrer Sperre wieder für den 1. FC Köln gespielt und mit Kampfgeist und Fairness überzeugt. Haben die Zuschauer einen neuen Alpay gesehen?"

Alpay Özalan: "Das war mein bestes Spiel im FC-Dress. Ich habe mit sehr viel Biss gespielt, gekämpft und versucht, fair zu bleiben. Ich habe dem Präsidenten Wolfgang Overath versprochen, dass es keine Zwischenfälle bei mir mehr geben wird."

Frage: "Von den Fans sind Sie dafür gefeiert worden. Wie haben Sie die Alpay-Sprechchöre aufgenommen?"

Alpay: "Das tut sehr gut und ich werde die Zuschauer nicht enttäuschen. Das gibt mir Kraft für die kommenden Wochen."

Frage: "Wie schätzen Sie die Situation im Abstiegskampf ein?"

Alpay: "Ein Punkt war für uns zu wenig. Jetzt gibt es keine Diskussion. Wir müssen in Kaiserslautern gewinnen."

Frage: "Wie realistisch ist das Ziel Klassenerhalt?"

Alpay: "Mit Hanspeter Latour werden wir unser Ziel erreichen. Die Mannschaft ist gut genug, die Klasse zu halten. Mit dem neuen Trainer, dem neuen Manager und den neuen Spielern sind wir nun sehr gut aufgestellt. Gegen Stuttgart ist es schon sehr gut gelaufen. Wir haben in der Defensive sehr gut gestanden."

Frage: "Am Montag steht für Sie die Reise nach Zürich auf dem Programm, wo Sie von der Fifa Ihr Urteil aus dem Skandalspiel zwischen der Türkei und der Schweiz erhalten. Was erwarten Sie?"

Alpay: "Ganz klar, ich werde auf jeden Fall bestraft. Ich werde für meinen Fehler büßen. Aber die Strafe betrifft die Nationalmannschaft und wird sich nicht auf meine Leistung im Verein auswirken."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%