Fußball Bundesliga
Andreas Möller gibt Abschied im Revierderby

Andreas Möller bekommt ein ganz besonderes Abschiedsspiel. In der Vorbereitung auf die nächste Saison werden seine Ex-Vereine Schalke und Dortmund aufeinander treffen. Möller wird beide Trikots überstreifen.

Fußball-Nationalspieler Andreas Möller wird mit einem Revierderby verabschiedet. Zu Ehren des 85-maligen Nationalspielers (29 Tore) bestreiten Möllers Ex-Vereine Schalke 04 und Borussia Dortmund ein Vorbereitungsspiel auf die kommende Saison. Schalkes Manager Rudi Assauer kündigte an, dass Möller jeweils eine Halbzeit in Königsblau und eine in Schwarz-Gelb spielen soll.

Die Einnahmen des Abschiedsspiels sollen in den Solidarfonds fließen, einem Hilfsprojekt für arbeitslose Jugendliche. Als Spielort sind Lüdenscheid und Bochum im Gespräch. Der inzwischen 38-jährige Möller, der seine Karriere im März 2004 bei seinem Heimatverein Eintracht Frankfurt beendete, absolvierte in der Bundesliga insgesamt 429 Spiele und erzielte 110 Tore.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%