Fußball Bundesliga
Arminia-Keeper Hain droht Hinrunden-Aus

Torwart Mathias Hain von Arminia Bielefeld hat es beim Zusammenprall mit Bayern-Stürmer Miroslav Klose doch schlimmer erwischt. Der Kapitän fällt mit einem Riss im Brustbein wohl für die letzten Spiele dieses Jahres aus.

Bundesligist Arminia Bielefeld muss im Fußball-Jahr 2007 aller Voraussicht auf Torwart Mathias Hain verzichten. Der Kapitän der Ostwestfalen erlitt beim 0:1 gegen Rekordmeister Bayern München am Sonntag einen Riss im Brustbein. Das ergaben erste Untersuchungen im Krankenhaus am Montag. Der Verdacht auf Gehirnerschütterung bestätigte sich dagegen nicht.

Hain zog sich die Verletzung bei einem Zusammenprall mit Nationalstürmer Miroslav Klose in der ersten Halbzeit zu. Zur Pause wurde der 34-Jährige durch seinen Kollegen Rowen Fernandez ersetzt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%