Fußball Bundesliga
Atouba zieht Teilnahme am Afrika-Cup zurück

Thimothee Atoubas volle Konzentration gilt der Vorbereitung auf die Rückrunde mit dem Hamburger SV. Der Abwehrspieler hat seine Teilnahme am Afrika-Cup abgesagt, da ihm keine Einsatzzeiten garantiert werden konnten.

Thimothee Atouba wird sich vollständig auf die Vorbereitung mit dem Bundesligisten Hamburger SV konzentrieren. Der Abwehrspieler hat seine Teilnahme am Afrika-Cup vom 20. Januar bis 11. Februar in Ägypten abgesagt und steht somit seinem Arbeitgeber auch zum Wiederbeginn der Liga am 29. Januar beim 1. FC Nürnberg zur Verfügung.

Nachdem Kameruns Nationaltrainer Artur Jorge dem Profi die erhofften Einsatzzeiten nicht garantierten wollte, zog Atouba die Konsequenzen und wird bereits am Dienstag zum Start des Trainingslagers im spanischen La Manga wieder zum HSV-Team stoßen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%