Fußball Bundesliga
Ausländerbeschränkung erhitzt die Gemüter

Die Diskussion um die Aufhebung der Ausländerbeschränkung reißt nicht ab. Nachdem Heribert Bruchhagen die DFL als "Komission Rummenigge" bezeichnete, fordert Gerhard Mayer-Vorfelder Gespräche zwischen DFB und DFL.

Die anhaltenden Diskussionen über die Aufhebung der Ausländerbeschränkung in der Bundesliga hat nun auch Gerhard Mayer-Vorfelder auf den Plan gerufen. Der DFB-Präsident forderte dabei ein Spitzengespräch zwischen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL). "Ich habe schon bei der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes gesagt, dass die Kaderbegrenzung das entscheidende Moment ist. Die Regeln können sonst zu leicht umgangen werden. Ich bin aber überzeugt, dass wir in einem Spitzengespräch mit der Liga eine Lösung finden werden", so Mayer-Vorfelder gegenüber dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Kritik auch von Bierhoff

Bereits in der vergangenen Woche hatten Eintracht Frankfurts Vorstandsboss Heribert Bruchhagen und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff heftige Kritik an der Entscheidung der DFL geübt. Das Fallen aller Schranken für ausländische Profis in der Eliteliga ohne eine Kader-Obergrenze hatte Bierhoff "als Witz" bezeichnet. "Ich hätte es schön gefunden, wenn man mehr nationalen Charakter in die Vereine gebracht hätte", erklärte Bierhoff.

Unterdessen hatte Bruchhagen die DFL abwertend als "Komission Rummenigge" bezeichnet, da seiner Ansicht nach durch die fehlende Ausländerbeschränkung insbesondere die in der Champions League vertretenen Klubs gefördert würden.

Bruchhagen: "Die Schere wird immer größer"

Der frühere DFL-Geschäftsführer Spielbetrieb wehrt sich zudem weiter vehement gegen eine ungleichmäßige Verteilung der Fersehgelder zugunsten der Spitzenklubs ab der Saison 2006/07. Klubs wie die Eintracht würden dadurch im Mittelfeld der Bundesliga "zementiert".

"Die Schere zwischen den großen und den kleinen Klubs wird immer größer. Die Bundesliga wird nur noch vom Gedankengut von Karl-Heinz Rummenigge getragen. Die DFL ist nur noch ein Erfüllungsgehilfe für ihn", polterte Bruchhagen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%