Fußball Bundesliga
Außenbanddehnung bremst Simunic

Abwehrspieler Josip Simunic kann im Trainingslager von Hertha BSC Berlin nur mit halber Kraft trainieren. Der Kroate muss aufgrund einer Außenbanddehnung auf alternative Trainingsmethoden ausweichen.

Nur mit halber Kraft kann der Abwehrspieler Josip Simunic im Trainingslager von Bundesligist Hertha BSC Berlin trainieren. Das Mannschaftstraining ist für den Kroaten, der eine erste Frist zur Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrages bei Hertha verstreichen ließ, erstmal kein Thema. Der Abwehrspieler laboriert an einer Außenbanddehnung im Knie und muss stattdessen in den nächsten Tagen Fußbäder, Krafttraining sowie Übungen zur Koordination absolvieren.

"Wir werden hier nicht nur Kraft trainieren", sagte Trainer Falko Götz und deutete an, dass teambildende sowie taktische Maßnahmen das Training an der spanischen Urlaubsküste prägen werden. Der Hertha-Tross ist in einem 5-Sterne-Hotel direkt am Yachthafen von Marbella untergebracht. Bis zum Rückreise-Tag am 18. Januar sind drei Testspiele gegen die deutschen Zweitligisten Wacker Burghausen und Offenbacher Kickers sowie gegen den spanischen Erstligisten FC Malaga geplant.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%