Fußball Bundesliga
Außenbandzerrung beim Mainzer Neuzugang Ivanschitz

Der Mainzer Profi Andreas Ivanschitz hat sich im Spiel gegen Bayer Leverkusen eine Knieverletzung zugezogen. Sein Einsatz am kommenden Samstag soll jedoch nicht gefährdet sein.

Das Verletzungspech bleibt Aufsteiger FSV Mainz 05 auch nach dem 1. Spieltag der Bundesliga treu: Neuzugang Andreas Ivanschitz erlitt im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen (2:2) am Samstag eine Außenbandzerrung im linken Knie. Das ergab eine Kernspintomografie am Montag.

Der 25-Jährige Österreicher wird zunächst geschont, soll aber im Verlauf dieser Woche wieder ins Training einsteigen und auch am kommenden Samstag bei Hannover 96 (15.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) wieder zur Verfügung stehen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%