Fußball Bundesliga
Babbel geht bei Veh in die Lehre

Ex-Nationalspieler Markus Babbel beendet am Samstag seine Karriere. Der Europameister von 1996 bleibt dem VfB Stuttgart jedoch erhalten. Der 34-Jährige wird bei den Schwaben Assistenztrainer unter Chefcoach Armin Veh.

Markus Babbel wechselt die Seiten. Der Europameister von 1996, der 51 Länderspiele für Deutschland absolvierte, wird ab der kommenden Saison Co-Trainer beim VfB Stuttgart.

Der 34-Jährige, der seine Karriere am kommenden Samstag (15.30 Uhr) im Heimspiel gegen Energie Cottbus möglicherweise mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft beenden wird, unterschrieb bei den Schwaben einen Zwei-Jahres-Vertrag. Mit Babbel wird der Trainer-Stab von Chefcoach Armin Veh erweitert, da auch Alfons Higl weiterhin als Assistent tätig sein wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%