Fußball Bundesliga
Ballacks Einsatz gegen Bielefeld ungewiss

Bayern München bangt vor der Bundesliga-Begegnung bei Arminia Bielefeld um den Einsatz von Michael Ballack. Der Mittelfeldspieler fehlte beim Mittwochs-Training des Rekordmeisters wegen einer Oberschenkel-Verletzung.

Vor dem Bundesligaspiel bei Arminia Bielefeld am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) ist bei Bayern München der Einsatz von Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack weiter fraglich. Der 29-Jährige konnte wegen seiner Verletzung am rechten Oberschenkel, die er sich am vergangenen Samstag im Länderspiel gegen Frankreich (0:0) zugezogen hatte, auch am Mittwoch nicht trainieren. Stattdessen ließ er sich nur behandeln. Bayern-Trainer Felix Magath äußerte jedoch die Hoffnung, dass Ballack am Donnerstag wieder ins Training einsteigen kann.

Auch Deisler ist fraglich

Fraglich ist auch noch, ob Sebastian Deisler bis zur Partie in Bielefeld fit wird. Deisler hatte sich ebenfalls im Stade de France verletzt und musste wegen einer Risswunde am Spann genäht werden. Definitiv fallen weiterhin die verletzten Roque Santa Cruz, Hasan Salihamidzic und Andreas Görlitz aus.

Dagegen steht Philipp Lahm nach sechsmonatiger Verletzungspause am Samstag vor seinem Comeback in der Bundesliga. Am Dienstagabend unternahm der Nationalspieler in der zweiten Mannschaft des FC Bayern im Regionalliga-Spiel bei Jahn Regensburg (0:1) die ersten Gehversuche und war nach seinem 45-Minuten-Einsatz durchaus zufrieden.

"Es war ein tolles Gefühl"

"Es war ein tolles Gefühl, wieder auf dem Platz zu stehen. Das Knie hält, es geht voran. Das war ein erstes Schritt", sagte der 22 Jahre Abwehrspieler und hofft nun darauf, "dass ich am Samstag in der Bundesliga wieder einmal reinschnuppern kann und bis zur Winterpause noch ein paar Spiele mache".

Magath sieht den Linksverteidiger auf einem guten Weg: "Philipp macht einen sehr guten Eindruck. Er wirkt frisch, dynamisch und hat Spielfreude. Ihm ist nicht anzumerken, dass er verletzt war. Ich bin überzeugt, dass er schon wieder mitmischen kann."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%