Fußball Bundesliga
Bayern angeblich an Berg dran

Bayern München hat offenbar Interesse am schwedischen Nationalspieler Marcus Berg. Der 22-Jährige steht derzeit beim niederländischen Erstligisten FC Groningen unter Vertrag.

Rekordmeister Bayern München ist angeblich an einer Verpflichtung des schwedischen Nationalspielers Marcus Berg vom niederländischen Erstligisten FC Groningen interessiert. "Wir finden ihn interessant. Er schießt Tore - eine gute Qualität. Marcus ist ein Spieler, den wir beobachtet haben und nach wie vor beobachten", wird der Ex-Bayern-Profi Björn Andersson, der für die Münchner derzeit als Scout tätig ist, in dem schwedischen Boulevardblatt Aftonbladet zitiert.

An dem 22 Jahre alten Angreifer Berg, mit sieben Toren bei der U21-EM in Schweden Torschützenkönig und bester Spieler des Turniers, sind eine ganze Reihe von Topklubs aus halb Europa dran. Aus der Bundesliga soll neben dem FC Bayern auch der Hamburger SV Interesse haben. "Wir haben mehrfach darüber gesprochen, dass es toll wäre, hier einen skandinavischen Spieler zu haben", sagte Andersson noch.

Der Scout gab aber auch zu bedenken, dass Berg angesichts der Konkurrenz in München mit Mario Gomez, Miroslav Klose, Luca Toni, Ivica Olic und dem Talent Thomas Müller keine Stammplatzgarantie hätte. Berg ("Lazio Rom ist mein Traumverein") ist noch bis 2011 an Groningen gebunden, sein Marktwert liegt bei etwa acht Mill. Euro.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%