Fußball Bundesliga
Bayern beendet Personalplanungen

Rekordmeister Bayern München hat die Personalplanungen für die kommende Saison abgeschlossen. "Wir werden jetzt nicht mehr auf dem Transfermarkt tätig werden", so Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge deutlich.

Nach dem geplatzten Transfer von Superstar Ruud van Nistelrooy hat Rekordmeister Bayern München die Personalplanungen für die am 11. August beginnende Bundesliga-Saison beendet. "Ich habe mich mit Uli Hoeneß abgestimmt. Wir werden jetzt nicht mehr auf dem Transfermarkt tätig werden und mit der aktuellen Mannschaft in die Saison gehen", sagte Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge am Freitag.

Der niederländische Nationalstürmer hatte am Donnerstagabend nach einem Gespräch mit seinem Berater Rodger Linse seinen Wechsel zum spanischen Rekordmeister Real Madrid bekanntgegeben. Manchester United soll rund 15 Mill. Euro Ablöse für den 30-Jährigen erhalten.

Rummenigge räumte ein, von der Entscheidung des Spielers enttäuscht zu sein. "Wir bedauern das sehr. Nicht nur dem FC Bayern, sondern der gesamten Liga hätte dieser Transfer gut zu Gesicht gestanden", sagte der 50-Jährige.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%