Fußball Bundesliga
Bayern geben Interesse an Toni zu

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat das Interesse des deutschen Rekordmeisters an Stürmer Luca Toni bestätigt. "Er gefällt mir sehr, er könnte uns auf jeden Fall weiterhelfen", sagte Rummenigge.

Der italienische Nationalspieler Luca Toni steht für die kommende Saison auf dem Wunschzettel des deutschen Rekordmeisters Bayern München. Das bestätigte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. "Er gefällt mir sehr, er könnte uns auf jeden Fall weiterhelfen", sagte Rummenigge in einem Interview in der Gazzetta dello Sport über den Stürmer vom AC Florenz.

Toni weilte am Wochenende bereits zu einem ersten Gespräch in München. Der 29-Jährige tendiert aber angeblich eher zu einem Wechsel zu Juventus Turin. "Natürlich wollen ihn viele Klubs und das macht die Sache kompliziert. Doch letztendlich entscheidet der Spieler, vielleicht will er eine Erfahrung im Ausland versuchen. Ich will nicht viel über unsere Pläne sprechen, doch der Stürmer ist auf jeden Fall ein interessanter Mann", meinte Rummenigge über Toni, der am Mittwoch beim EM-Qualifikationsspiel der Italiener gegen Schottland mit zwei Toren geglänzt hatte.

Zunächst einmal fiebert Rummenigge jedoch dem Champions-League-Viertelfinale gegen den AC Mailand entgegen. "Die Herausforderung ist für beide Klubs schwierig. Wenn Milan in Form ist, ist es schwer sie zu stoppen, doch in dieser Saison hat die Mannschaft noch nicht überzeugen können. Der Klub hat die Folgen des Punkteabzugs und der Weltmeisterschaft gespürt. Auf dem Spielfeld funktionieren die Dinge nicht wie in der Vergangenheit", sagte der Bayern-Boss vor dem Hinspiel am Dienstag (20.45 Uhr/live bei Premiere).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%