Fußball Bundesliga
Bayern haben anscheinend Rafinha an der Angel

Rekordmeister Bayern München ist offenbar an Abwehrspieler Rafinha vom FC Schalke 04 interessiert. Der 23-Jährige besitzt bei den "Knappen" aber noch einen Vertrag bis 2011.

Der brasilianische Rechtsverteidiger Rafinha vom Bundesligisten FC Schalke 04 steht angeblich vor einem Wechsel zu Rekordmeister Bayern München. Nach einem Bericht der Münchner AZ sollen sich die Klubs bereits über einen Transfer des 23-Jährigen an die Isar geeinigt haben. Die Zeitung beruft sich dabei auf Quellen im Schalker Aufsichtsrat.

Die Königsblauen dementierten umgehend. "Die Meldungen entbehren jeder Grundlage. Rafinha hat uns gegenüber nie den Wunsch geäußert, den Klub zu verlassen, noch gibt es eine Anfrage für ihn und erst Recht keine Einigung mit einem anderen Klub", sagte Geschäftsführer Peter Peters.

Ähnlich äußerte sich Geschäftsführer Peter Peters: "Rafinha hat uns gegenüber nie den Wunsch geäußert, den Klub zu verlassen, noch gibt es eine Anfrage für ihn und erst Recht keine Einigung mit einem anderen Klub."

Marktwert liegt bei rund zwölf Mill. Euro

Rafinhas Vertrag bei den Königsblauen läuft allerdings noch bis 2011, sein Marktwert liegt bei zwölf Mill. Euro. Rafinha könnte bei den Bayern die personellen Probleme auf der rechten Abwehrseite lösen. Dort gelang es weder der Leihgabe Massimo Oddo noch Christian Lell, konstant auf hohem Niveau zu spielen.

Schalke verpflichtete den damals 19 Jahre alten Rafinha 2005 für fünf Mill. Euro vom brasilianischen Erstligisten Coritiba FC. Er etablierte sich recht schnell und hat in knapp vier Jahren 116 Bundesligaspiele (sechs Tore) bestritten. "Ich fühle mich sehr wohl auf Schalke", sagte er kürzlich, aber: "Falls ein Angebot kommt, das gut für mich und für Schalke ist, muss sich mein Manager mit den Verantwortlichen hinsetzen und nach einer Lösung suchen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%