Fußball Bundesliga
Bayern-Keeper Kahn wieder fit

Oliver Kahn von Bayern München ist am Mittwoch nach seiner Rückenverletzung wieder ins Training eingestiegen. Damit dürfte einem Einsatz des 36-Jährigen im Spiel gegen den 1. FC Köln am Samstag nichts im Wege stehen.

Bundesligist Bayern München kann offenbar wieder auf die Dienste von Oliver Kahn bauen: Nach seiner Rückenverletzung hat der Nationaltorwart das Training am Mittwoch wieder aufgenommen. Einem Einsatz des 36-Jährigen am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln dürfte deshalb nichts im Wege stehen. Kahn war am vergangenen Samstag beim 3:1 in Duisburg wegen eines eingeklemmten Nerves bereits nach zwölf Minuten ausgewechselt worden.

Auch Ballack wieder dabei

Zudem kann Trainer Felix Magath gegen den Tabellenletzten wieder auf Michael Ballack zurückgreifen. Der Kapitän der Nationalmannschaft hatte beim MSV wegen einer Schambeinentzündung passen müssen, trainiert aber seit Dienstag wieder. Nach wie vor fehlen die Langzeitverletzten Roque Santa Cruz, Sebastian Deisler, Ali Karimi und Andreas Görlitz.

Magath warnte indes vor der Partie gegen Köln seine Stars davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen: "Unser Vorsprung sieht uneinholbar aus, und es kommt auch noch der Tabellenletzte Köln. Natürlich denkt keiner daran, dass man das Spiel auch verlieren kann."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%