Fußball Bundesliga
Bayern lässt Lucio die freie Wahl

Rekordmeister Bayern München will es Verteidiger Lucio selbst überlassen, bei welchem Verein er kommende Saison spielt. "Es liegt an ihm, wie es weitergeht", so Manager Uli Hoeneß.

Der brasilianische Nationalspieler Lucio kann über seine Zukunft bei Bayern München angeblich selbst bestimmen. "Es liegt an ihm, wie es weitergeht", sagte Manager Uli Hoeneß im kicker und ergänzte: "Wenn er zu uns kommt und sagt, er möchte dahin oder dorthin, werden wir uns damit beschäftigen".

Der 31 Jahre alte Lucio, der noch bis zum Ende der kommenden Saison bei den Münchner unter Vertrag steht, trägt sich seit Wochen mit Abwanderungsgedanken, weil der FC Bayern angeblich nicht mehr auf ihn setzt. Der Brasilianer soll aber zunächst am Mittwoch ins Training einsteigen.

Unterdessen hat Hamit Altintop einen Wechsel zum wieder von Christoph Daum trainierten türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul abgelehnt. Weiterhin abgeben will der FC Bayern unter anderem Tim Borowksi und Christian Lell.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%