Fußball Bundesliga
Bayern mehrere Wochen ohne Kahn im Tor

Der deutsche Rekordmeister Bayern München muss in den kommenden vier bis fünf Wochen auf Torhüter Oliver Kahn verzichten. Der Schlussmann wird am rechten Ellbogen operiert. Das bestätigte Trainer Ottmar Hitzfeld.

Bundesliga-Spitzenreiter und Rekordmeister Bayern München muss in den kommenden Wochen verletzungsbedingt ohne Stammtorhüter Oliver Kahn auskommen. Der Kapitän und ehemalige Nationaltorwart muss sich einer Operation am rechten Ellbogen unterziehen. "Er wird vier bis fünf Wochen ausfallen", bestätigte Trainer Ottmar Hitzfeld am Montag.

Kahn wird schon seit mehreren Monaten von der Blessur geplagt. Als er sich am Samstag vor der Bundesliga-Partie bei Bayer Leverkusen (1:0) warm machte, wurden die Schmerzen aber erstmals so groß, dass der 38-Jährige auf einen Einsatz verzichten musste. "Er soll so schnell wie möglich operiert werden", sagte Hitzfeld. Bei dem Eingriff werden freie Gelenkteile in Kahns Ellbogen entfernt..

Löw lobt Rensing

Kahn wird damit auch am Donnerstag im Rückspiel der ersten Runde des Uefa-Cups bei Belenenses Lissabon (Hinspiel: 1:0) von Michael Rensing vertreten. Der ehemalige U21-Nationalspieler hatte auch in Leverkusen Kahns Platz eingenommen und stark gespielt. "Er hat klasse mitgespielt und das Spiel gut gelesen", wurde Rensing von Bundestrainer Joachim Löw gelobt.

Der designierte Nachfolger von Kahn sieht seinen Einsätzen in den kommenden Wochen mit gemischten Gefühlen entgegen. "Einerseits wünsche ich Olli eine gute und schnelle Genesung, andererseits profitiere ich von seiner Verletzung, weil ich jetzt mehrere Wochen am Stück zum Einsatz komme. Das tut mir gut", sagte er.

Hoffnungen, auch nach Kahns Gesundung im Tor des FC Bayern zu stehen, macht sich Rensing nicht. "Wenn Olli wieder fit ist, wird er auch wieder zwischen den Pfosten stehen. Er hat es verdient, die Saison zu Ende zu spielen", meinte der 23-Jährige, der Kahn nach dessen Karriere-Ende im Sommer 2008 beerben soll.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%