Fußball Bundesliga
Bayern München: Podolski lässt sich Zeit

Für Lukas Podolski ist der Verbleib bei Bayern München längst nicht geklärt. Der Nationalspieler sagte, er wolle erst nach der EM entscheiden, wo er nächste Saison spielen wird.

Nationalspieler Lukas Podolski will erst nach der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) entscheiden, ob er beim deutschen Meister Bayern München bleibt. "Ich konzentriere mich voll auf die EM. Erst danach werde ich Bilanz ziehen. Ich habe zwar jetzt Titel gewonnen, aber zu wenig gespielt", sagte Podolski der "Sport Bild".

Er habe mit dem künftigen Bayern-Coach Jürgen Klinsmann ein "positives Gespräch" gehabt, ergänzte der 22-Jährige, in dem ihm der frühere Bundestrainer erklärte, "was er plant. Das war mir wichtig, schließlich bin ich alles andere als zufrieden."

Podolski: "Besserung ist in Sicht."

Besserung sei aber in Sicht, sagte Podolski, der sich durchaus Hoffnungen auf einen Stammplatz im Sturm des FC Bayern macht: "In der nächsten Saison haben alle Stürmer die gleichen Chancen. Alle fangen bei Null an, keiner ist gesetzt." Auch in der Nationalmannschaft glaubt er an einen Stammplatz. "Ich fahre zur EM um zu spielen, nicht um Urlaub zu machen", sagte er.

Neue Fitnesstrainer für die Bayern

Während Podolski seine Zukunft in München offen ließ, haben Klinsmanns Personalplanungen erneut konkretere Formen angenommen. Der 43-Jährige hat mit Darcy Norman aus Kanada und dem Brasilianer Marcel Martins zwei Fitnesstrainer verpflichtet, die den Stab um Oliver Schmidtlein und Thomas Wilhelmi komplettieren werden. Das gaben die Münchner am Mittwoch auf ihrer Internetseite bekannt.

Norman und Martins waren bisher für "Athletes" Performance" tätig, einem renommierten amerikanischen Trainingscenter für Spitzensportler. Zuvor hatte Klinsmann bereits Assistenztrainer Martin Vasquez, Teammanager Christian Nerlinger und Scout Nick Theslof an die Säbener Straße geholt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%