Fußball Bundesliga
Bayern noch länger ohne van Bommel und Demichelis

Louis van Gaal muss noch länger auf seine Spieler Mark van Bommel und Martin Demichelis verzichten. "Ich erwarte sie nicht vor Oktober", so der Coach des FC Bayern.

Bayern Münchens Trainer Louis van Gaal plant auch in den kommenden Wochen nicht mit den verletzten Mark van Bommel und Martin Demichelis. "Ich erwarte sie nicht vor Oktober. Es dauert sicher noch ein, zwei Wochen, bis sie überhaupt wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können", sagte der Bayern-Coach am Freitag.

Beim argentinischen Abwehrspieler Demichels sehe es nach dessen Bänderriss im Sprunggelenk schon wieder "ganz gut aus", erklärte van Gaal. Kapitän van Bommel, der zum Bundesliga-Auftakt einen Bruch der rechten Zehe erlitten und eine Sehne gerissen hatte, habe dagegen noch Schwierigkeiten beim Laufen. Auf jeden Fall werde er beide nach deren Rückkehr "dosiert einsetzen". Dies habe sich zuletzt auch bei Franck Ribery bewährt.

Ob der Franzose am Samstag (15.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) im bayerischen Derby gegen den 1. FC Nürnberg von Beginn an auflaufen wird, ließ der Niederländer am Freitag angesichts der bevorstehenden englischen Wochen noch offen. Der lange Zeit verletzte Ribery war in den vergangenen Tagen von einer Erkältung geplagt worden. Vor einer Rückkehr in den Kader steht voraussichtlich Stürmer Miroslav Klose.

"Schwieriges Spiel" gegen Nürnberg

Gegen Nürnberg erwartet van Gaal ein "schwieriges Spiel. Die haben zuletzt sehr gut gespielt. Die Mannschaft hat sehr viel Ordnung, ist sehr kampf- und laufbereit. Gegen so kompakte Mannschaften ist es immer schwer".

Wenn sein Team gegen den Club, dann aber auch im Pokal gegen Oberhausen und beim Hamburger SV gewinnen würde, "wäre der Start okay", sagte der Bayern-Coach weiter. Derzeit liege sein Team in der Liga noch hinter dem geplanten Schnitt von zwei Punkten pro Spiel zurück: "Mit so einem Schnitt hat man große Chancen, Meister zu werden." Derzeit haben die Bayern acht Punkte aus fünf Spielen geholt.

Neben Demichelis und van Bommel stehen van Gaal momentan auch der verletzte Andreas Görlitz und Luca Toni noch nicht zur Verfügung. Der Weltmeister soll am Freitagabend aber bereits sein Comeback beim FC Bayern II in der 3. Liga feiern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%