Fußball Bundesliga
Bayern prüft Breno auf Herz und Nieren

Bayern Münchens mögliche Neuverpflichtung Breno soll sich bereits zum medizinischen Check eingefunden haben. Dessen Berater vermeldete, der Wechsel des brasilianischen Talents zur Winterpause sei zu 95 Prozent durch.

Bei Bayern München scheint die Verpflichtung von Brasiliens Talent Breno bereits zur Winterpause fast in trockenen Tüchern zur sein. Der 18 Jahre alte Innenverteidiger soll seit Mittwoch zu medizinischen Tests an der Isar weilen. Vor dem Abflug in Brasilien bestätigte sein Berater Thiago Ferro: "Es müssen nur noch kleine Details zwischen dem FC Sao Paulo und den Bayern geklärt werden, aber der Wechsel ist zu 95 Prozent abgeschlossen."

Ferro berichtete, dass Breno beim deutschen Rekordchampion einen Vertrag bis Juni 2012 erhalten werde. Meister Sao Paulo fordert für den zur Entdeckung des Jahres in der brasilianischen Liga gekürten Jungprofi die festgelegte Ablöse von 18 Mill. Dollar, umgerechnet rund 12,3 Mill. Euro.

Der Kapitän der brasilianischen Olympiaauswahl hatte noch vor wenigen Tagen erwägt, in der ersten Jahreshälfte 2008 den Libertadores Cup für den FC Sao Paulo zu spielen. Der dreimalige Weltpokalsieger hat aber in Juninho von Ligakonkurrent Botafogo Rio de Janeiro schon einen Ersatz gefunden, während bei den Bayern der französische Innenverteidiger Valerien Ismael mit seinem Wechsel zu Hannover 96 einen Platz frei gemacht hat.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%