Fußball Bundesliga
Bayerns Karimi schließt Wechsel nach Köln aus

Mittelfeldspieler Ali Karimi von Rekordmeister FC Bayern München hat einem möglichen Wechsel zum 1. FC Köln eine kategorische Absage erteilt. Zuletzt war über ein Tauschgeschäft mit Lukas Podolski spekuliert worden.

Bayerns Mittelfeldspieler Ali Karimi hat einen möglichen Wechsel zum 1. FC Köln abgelehnt und zudem einen Transfer innerhalb der Bundesliga ausgeschlossen. "Ich habe einen Vertrag bei Bayern bis Juni 2006. Und den werde ich erfüllen", sagte der 27 Jahre alte iranische Nationalspieler. In den vergangenen Tagen war über ein Tauschgeschäft mit Nationalspieler Lukas Podolski vom Bundesligisten 1. FC Köln spekuliert worden.

Bereits zu Beginn seines Engagements bei Bayern sei klar gewesen, dass er eine gewisse Eingewöhnungszeit brauche. "Ich bin sicher nicht ganz zufrieden mit meiner Form. Aber ich bin nach München gekommen, um Erfolg zu haben und länger zu bleiben", erklärte Karimi. Bislang hat der Iraner in 14 Bundesligaspielen für die Bayern ein Tor erzielt, in der Champions League kam er bei zwei Einsätzen ebenfalls auf einen Treffer. Karimi war zu Saisonbeginn auf Wunsch von Trainer Felix Magath von Al-Ahli Dubai aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zum deutschen Rekordmeister gewechselt.

Über einen Wechsel Karimis wird vor allem in Zusammenhang mit dem Transfer von Julio dos Santos aus Paraguay spekuliert. Der 22 Jahre alte Nationalspieler aus Südamerika ist ab dem 1. Januar 2006 der fünfte Nicht-EU-Ausländer im Kader der Bayern, vier sind jedoch nur erlaubt. Die Klub-Verantwortlichen bemühen sich deshalb zudem um einen spanischen Pass für dos Santos, der eine spanische Tante hat.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%