Fußball Bundesliga
Bayers Schneider muss gegen Hertha passen

Bayer Leverkusen muss im Heimspiel am Sonntag (17.30 Uhr) gegen Hertha BSC ohne Bernd Schneider auskommen. Der Nationalspieler laboriert noch immer an den Folgen einer Schienbeinprellung.

Bernd Schneider hat seine Schienbeinprellung, die ihn schon am Einsatz in der vergangenen Woche gegen den Hamburger SV hinderte, noch nicht überwunden. Der Nationalspieler wird Bundesligist Bayer Leverkusen deshalb auch im Meisterschaftsspiel am Sonntag (17.30 Uhr/live bei Premiere) gegen Hertha BSC Berlin fehlen.

In den Kader von Bayer kehrt allerdings Ex-Nationalspieler Carsten Ramelow nach überstandener Meniskus-Operation zurück. Ob der Blondschopf allerdings von Beginn spielen oder nur eingewechselt wird, ließ Trainer Michael Skibbe am Freitag auf der Pressekonferenz offen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%