Fußball Bundesliga
Berisha schießt HSV zum Testspielsieg

Drei Tage vor dem Auftakt im Ligapokal und damit dem ersten Pflichtspiel der Saison ist dem Hamburger SV ein Tespielerfolg bei Preußen Münster gelungen. Werder Bremen patzte dagegen gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Bundesligist Hamburger SV hat drei Tage vor dem ersten Pflichtspiel der Saison mit einem 2:1 (1:0)-Sieg im Testspiel beim Oberligisten Preußen Münster Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben gesammelt. Für den HSV, der am Samstag beim Ligapokal-Auftakt in Düsseldorf auf Hertha BSC Berlin trifft, waren Alexander Laas (14.) und Besart Berisha (69.) erfolgreich.

Bei der Neuauflage des Auftaktduells der ersten Bundesliga-Saison im Jahr 1963 schonte HSV-Trainer Thomas Doll seine WM-Fahrer, die allesamt ein Trainingsprogramm in Hamburg absolvierten. Aus der Stammformation kamen lediglich der neue Abwehrchef Vincent Kompany, Benjamin Lauth und Paolo Guerrero zum Einsatz.

Vizemeister Werder Bremen ist noch weit von seiner Bestform entfernt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf unterlag im österreichischen Götzis Zweitligist 1. FC Kaiserslautern 1:3 (0:1). Abwehrspieler Leon Andreasen (35.) hatte die Norddeutschen vor 1 000 Zuschauern zwar in Führung gebracht, ehe Nicolas Pavlovic (46.), Moussa Ouattara (65.) und Daniel Halfar (81.) die Wende zugunsten des Bundesliga-Absteigers herbeiführten.

Bayern München in Torlaune

Einen standesgemäßen 14:1 (7:1)-Sieg feierte Rekordmeister Bayern München auch ohne WM-Stars beim Kreisligisten FC Rottach-Egern. Mit jeweils drei Toren waren Roy Makaay, Roque Santa Cruz sowie Stefan Maierhofer aus der Münchner Regionalliga-Reserve vor 5 000 Zuschauern die erfolgreichsten Spieler im Team von Trainer Felix Magath, das momentan ein Trainingslager am Tegernsee absolviert. Als zweifacher Torschütze zeichnete sich Christian Saba aus, während Hasan Salihamidzic sowie Mehmet Scholl und Julio Dos Santos je einen Treffer erzielten.

Ebenso nimmt der VfB Stuttgart auch ohne seine WM-Teilnehmer Timo Hildebrand, Fernando Meira und Thomas Hitzlsperger an Fahrt auf. Die Mannschaft von Trainer Armin Veh gewann bei Oberligist SB Heidenheim 3:0 (1:0). Daniel Bierofka (40.), Cacau (48.) und Mathieu Delpierre (52.) erzielten vor 5 000 Zuschauern die Treffer. Die WM-Fahrer steigen in den kommenden Tagen ins Training der Schwaben ein.

Bochum dreht Rückstand

Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum setzte sich im Test gegen den französischen Erstligisten US Le Mans mit 2:1 (0:0) durch. Die Tore erzielten Benjamin Auer (63.) und Fabio Junior (89.). Bei dem Erfolg drehten die Westfalen vor 1 580 Zuschauern einen 0:1-Rückstand aus der 56. Minute noch um.

Beim Blitz-Turnier in Göttingen hat Bundesligist Borussia Dortmund zwei Siege feiern können. Die Westfalen siegten am Ort ihres laufenden Trainingslagers über jeweils nur 45 Minuten gegen den früheren Zweitligisten Hessen Kassel 3:0 und danach gegen eine Göttinger Regional-Auswahl 10:0. Gegen Kassel trugen sich auch die Neuzugänge Alexander Frei sowie Nelson Valdez in die Torschützenliste ein, während in der Partie gegen die Gastgeber Ex-Nationalspieler Lars Ricken als dreifacher Torschütze herausragte.

Energie Cottbus hat sich in einem Testspiel in Dessau 1:1 (0:1) vom spanischen Erstligisten Atletico Madrid getrennt. Für den Erstliga-Aufsteiger bedeutete das Remis im achten Saisonvorbereitungspartie das fünfte 1:1 in Folge. Vor 8 115 Zuschauern erzielte Steffen Baumgart nach 73 Minuten den Ausgleich. Der argentinische Stürmer Sergio Leonel Agüero hatte die Spanier unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff in Führung geschossen.

Erfolge für 1 860 München und Unterhaching

Zweitligist 1 860 München hat ein Testspiel gegen Partizan Belgrad 3:0 (1:0) gewonnen. Vor 1900 Zuschauern in Neufahrn bei Freising gelang Antonio di Silvo (41.) die Führung. Nemanja Vucicevic (63.) und Daniel Baier (87.) trafen nach dem Wechsel für die mit zahlreichen Nachwuchsspielern angetretenen "Löwen".

Die Spvgg Unterhaching hat zweieinhalb Wochen vor Saisonbeginn in der 2. Liga ein Schützenfest gefeiert. Die Hachinger gewannen zum Abschluss ihres Trainingslagers beim Kreisligisten ASV Grassau 22:0 (5:0).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%