Fußball Bundesliga
Bielefeld reagiert mit Bade-Transfer

Bundesligist Arminia Bielefeld hat auf die kritische Torwart-Situation reagiert und Oldie Alexander Bade verpflichtet. Der 38-Jährige erhält einem Vertrag bis Saisonende.

Arminia Bielefeld reagiert auf die Verletzung von Stammtorhüter Rowen Fernandez. In Alexander Bade hat der Bundesligist einen routinierten Schlussmann bis zum Saisonende verpflichtet.

"Mit ihm bekommen wir einen Torhüter, den wir aufgrund seiner langjährigen Erfahrung jederzeit ohne Bedenken einsetzen können", erklärte Geschäftsführer Detlev Dammeier.

Bade war zuletzt als Torwarttrainer bei der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) beschäftigt. Die Ostwestfalen standen unter Zugzwang, nachdem Stammtorwart Fernandez einen Kreuzbandriss im Knie erlitten hatte und für unbestimmte Zeit ausfällt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%