Fußball Bundesliga
Bielefelds Vata droht lange Pause

Fatmir Vata von Arminia Bielefeld hat sich in einem Testspiel schwer verletzt. Der Albaner erlitt einen Kreuzbandriss-Einriss der äußeren Gelenkkapsel im rechten Knie, bei dem ein Teil des Kreuzbandes beschädigt wurde.

Arminia Bielefeld muss eventuell länger auf seine Offensivkraft Fatmir Vata verzichten. Der Albaner hat sich im Freundschaftsspiel am Dienstag in Herford gegen Zweitligist SC Paderborn einen Kreuzband-Einriss der äußeren Gelenkkapsel im rechten Knie zugezogen. Wie Vereinsarzt Dr. Michael Dickob nun bekannt gab, wurde ein Teil des vorderen Kreuzbandes in Mitleidenschaft gezogen.

In der kommenden Woche wird sich Vata in Straubing einer speziellen Untersuchung unterziehen. Erst danach wird entschieden, ob ein operativer Eingriff erforderlich ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%