Fußball Bundesliga
Bittroff erhält Profivertrag in Cottbus

Verteidiger Alexander Bittroff aus der U23-Mannschaft von Bundesligist Energie Cottbus hat seinen ersten Profivertrag erhalten. Zudem kommt Mittelfeldspieler Marco Kurth aus Aue.

Verteidiger Alexander Bittroff aus der U23-Mannschaft von Bundesligist Energie Cottbus ist vom Verein mit einem Profivertrag ausgestattet worden. Der 19-Jährige erhielt einen bis 2010 laufenden Kontrakt. Er ist ein Eigengewächs und stammt aus Lauchhammer bei Cottbus. 2002 war er in die Jugend-Mannschaft von Energie gekommen.

Kurth wechselt von Aue nach Cottbus

Ebenfalls einen Vertrag bis 2010 erhielt Mittelfeldspieler Marco Kurth von Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue. Der 29-Jährige kommt ablösefrei. Er absolvierte bislang 141 Zweitligaspiele für Aue sowie den VfB Leipzig und erzielte dabei fünf Tore. Cottbus ist für ihn die erste Station in der höchsten Spielklasse. "Die Bundesliga ist für mich eine Riesenchance und Herausforderung", sagt Kurth.

Als neuen hauptamtlichen Trainer für seine A-Junioren (Vertrag bis 2010) verpflichtete Cottbus den ehemaligen DDR-Nationalspieler und Bundesliga-Profi bei Dynamo Dresden, Detlef Schößler. Er war zuletzt Coach des Oberligisten Hallescher FC.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%