Fußball Bundesliga
Boateng-Wechsel von Berlin nach Hamburg perfekt

U19-Nationalspieler Jerome Boateng verlässt den Bundesligisten Hertha BSC Berlin und schließt sich mit sofortiger Wirkung dem Hamburger SV an. Sein älterer Bruder Kevin-Prince hatte Berlin bereits zuvor verlassen.

Nach Kevin-Prince Boateng hat nun auch sein jüngerer Bruder Jerome dem Bundesligisten Hertha BSC Berlin den Rücken gekehrt. Die Hauptstädter und der U19-Nationalspieler lösten in beiderseitigem Einvernehmen den bis zum 30. Juni 2008 laufenden Vertrag auf. Der 18 Jahre alte Defensivspieler wechselt mit sofortiger Wirkung zum Hamburger SV.

Boateng absolvierte bereits am Dienstag in der Hansestadt die sportärztliche Untersuchung und unterschrieb einen Fünf-Jahres-Vertrag bis zum 30.06.2012. "Wir freuen uns, dass der Transfer geklappt hat und Jerome zum HSV wechselt", sagte HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer, "er ist ein sehr talentierter Spieler und wir erhoffen uns viel von ihm." Auch Boateng selbst blickt frohen Mutes auf die neue Aufgabe: "Ich wollte unbedingt zum HSV und bin glücklich, dass es geklappt hat."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%