Fußball Bundesliga
Bochum bindet Azaouagh für vier Jahre

Mimoun Azaouagh bleibt ein Bochumer. Der VfL hat den Mittelfeldspieler vom FC Schalke 04 verpflichtet. Azaouagh unterschrieb in Bochum einen Vertrag für vier Jahre.

Bundesligist VfL Bochum hat Mimoun Azaouagh vom FC Schalke 04 verpflichtet. Der 25-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt zur neuen Spielzeit endgültig zum VfL. Für die Zeit nach Ablauf des bis Saisonende datierten Leihvertrags wurde ein Lizenzspielervertrag über vier Jahre, gültig für beide Ligen, vereinbart. Über die fällige Ablösesumme vereinbarten der abgebende Verein, FC Schalke 04, und der VfL absolutes Stillschweigen.

Azaouagh absolvierte bisher 57 Bundesligapartien für Bochum, Mainz und Schalke, in denen er fünf Treffer erzielte. In der zweiten Liga war der gebürtige Marokkaner insgesamt 48 Mal im Einsatz und erzielte vier Tore. Der Mittelfeldspieler wurde zudem sechs Mal in der deutschen U21-Nationalmannschaft eingesetzt.

"Ich bin sehr froh, dass der Wechsel endgültig geklappt hat. Ich habe immer gesagt, dass ich mich in Bochum sehr wohl fühle und hier bleiben möchte. Es freut mich umso mehr, dass die Einigung nun so reibungslos geklappt hat", äußerte sich Mimoun Azaouagh zum Transfer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%