Fußball Bundesliga
Boka und Bastürk ersetzen Beck und Gomez

Der deutsche Meister VfB Stuttgart muss gegen Borussia Dortmund auf Mario Gomez und Andreas Beck verzichten. Dafür kehren Yildiray Bastürk und Arthur Boka nach ihren Verletzungen zurück in den Kader der Schwaben.

Für das richtungsweisende Spiel gegen Borussia Dortmund (Samstag, 15.30 Uhr/live bei Premiere) kann Trainer Armin Veh vom deutschen Meister VfB Stuttgart nicht mit dem Einsatz von Nationalstürmer Mario Gomez und U21-Nationalspieler Andreas Beck planen.

Der in dieser Saison mit sieben Ligatreffern beste VfB-Schütze Gomez kann derzeit wegen einer Rippenfellentzündung nicht trainieren und hatte deshalb bereits beim Sieg der Schwaben in der Champions League gegen die Glasgow Rangers (3:2) am vergangenen Dienstag aussetzen müssen.

Wann der 22-jährige Gomez wieder spielen kann, ist derzeit noch offen. Außenverteidiger Beck hatte sich gegen die Schotten einen Innenbandriss im Knie zugezogen und kann in der Hinrunde definitiv nicht mehr auflaufen.

Dagegen kehrt Spielmacher Yildiray Bastürk nach seiner Oberschenkelverletzung voraussichtlich in die Startelf der Schwaben zurück. Nach einer knapp achtwöchigen Pause wegen eines Innenbandanrisses im Knie steht auch Außenverteidiger Arthur Boka erstmals wieder im Kader des Titelverteidigers, der zuletzt vier Bundesligasiege in Folge feierte.

Fest steht nun auch, dass das Veh-Team sein Trainingslager in der Winterpause vom 4. bis 14. Januar 2008 in Dubai bezieht und dort an einem Turnier teilnehmen wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%