Fußball Bundesliga
Bordon bei Schalke wieder an Bord

Schalkes Kapitän Marcelo Bordon steht dem Tabellenführer nach dreiwöchiger Verletzungspause wieder zur Verfügung. Der Brasilianer stieg am Dienstag ins Training ein und kann am Sonntag beim 1. FC Nürnberg auflaufen.

Tabellenführer Schalke 04 kann wieder auf seinen Kapitän zurückgreifen. Marcelo Bordon ist am Dienstag in das Mannschaftstraining zurückgekehrt und steht dem Spitzenreiter im Auswärtsspiel am Sonntag beim 1. FC Nürnberg (17.00 Uhr/live bei arena) wieder zur Verfügung. Der Brasilianer hatte in den vergangenen drei Wochen wegen eines Faserrisses im Hüftbeugemuskel pausieren müssen.

Fraglich ist am Wochenende der Einsatz von Zlatan Bajramovic und Gustavo Varela. Während der bosnische Mittelfeldakteur wegen einer Wadenverhärtung am Dienstag nicht trainieren konnte, absolviert der uruguayische Nationalspieler nach seinem vor zwei Wochen erlittenen Muskelfaserriss bislang lediglich Individualtraining.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%