Fußball Bundesliga: Braunschweigs Amedick soll BVB-Abwehr verstärken

Fußball Bundesliga
Braunschweigs Amedick soll BVB-Abwehr verstärken

Bundesligist Borussia Dortmund hat ab der kommenden Saison Martin Amedick unter Vertrag genommen. Der Abwehrspieler kommt von Eintracht Braunschweig und erhält beim BVB einen Drei-Jahres-Vertrag.

Für die kommende Spielzeit hat Bundesligist Borussia Dortmund den zweiten Neuzugang verpflichtet. Nach Steven Pienaar vom Ajax Amsterdam nahmen die Schwarz-Gelben auch Martin Amedick vom Zweitligisten Eintracht Braunschweig unter Vertrag. Der 23 Jahre alte Abwehrspieler erhält beim BVB einen Drei-Jahres-Vertrag.

"Für mich geht ein Kindheitstraum in Erfüllung", sagte der in Paderborn geborene Defensiv-Allrounder, der als junger BVB-Fan seinen Stammplatz im Westfalenstadion hatte: "Mir gefällt das neue positive Image der Borussia. Ich sehe gute sportliche Perspektiven, hier entwickelt sich eine Mannschaft mit Zukunft."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%