Fußball Bundesliga
Bremen kann wieder mit Daniel Jensen planen

Werder Bremen kann am Samstag im Spiel gegen Borussia Dortmund wieder auf die Dienste von Daniel Jensen setzen. Der Einsatz von Markus Rosenberg und Jurica Vranjes ist fraglich.

Vizemeister Werder Bremen kann im Bundesliga-Spiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) gegen Borussia Dortmund den Dänen Daniel Jensen einsetzen. Der Mittelfeldspieler leidet zwar an einer Achillessehnenentzündung, kann aber spielen.

Dagegen steht hinter dem Einsatz des schwedischen Stürmers Markus Rosenberg nach einem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich weiter ein Fragezeichen. Auch der Kroate Jurica Vranjes steht wegen einer Muskelverletzung möglicherweise nicht zur Verfügung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%