Fußball Bundesliga
Bremen lässt Talent Erdem nach Istanbul ziehen

Defensivspieler Alparslam Erdem wechselt von Werder Bremen zu Galatasaray Istanbul. "Von Galatasaray gab es für alle Seiten ein reizvolles Angebot", so Werder-Manager Klaus Allofs.

Werder Bremen muss den Verlust von Nachwuchsakteur Alparslam Erdem verkraften. Der Defensivspieler wechselt trotz eines bis 2009 laufenden Vertrages vom Bundesligisten zum türkischen Meister Galatasaray Istanbul mit dem deutschen Trainer Michael Skibbe. Obwohl der 19-Jährige bisher nur bei der Bremer U23 zum Einsatz kam, bedauerte Manager Klaus Allofs den Wechsel des türkischen U21-Nationalspielers, der den Hanseaten aber offenbar mit einer durchaus hohen Ablösesumme versüßt wurde.

"Galatasaray hat ihm eine gute Rolle in der Mannschaft in Aussicht gestellt. Nichtsdestotrotz ist sein Abgang sehr schade, weil er auch bei uns für den erweiterten Kreis vorgesehen war und eine Perspektive vorhanden gewesen wäre", sagte Allofs: "Fakt ist auch, dass bei uns auf der Position hinten links ein großer Konkurrenzkampf herrscht. Von Galatasaray gab es für alle Seiten ein reizvolles Angebot, dass sich für uns finanziell sehr lukrativ gestaltete."Über die Höhe der Summe vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%