Fußball Bundesliga
Bremen vier Wochen ohne Shooting-Star Harnik

Als hätte Werder Bremen derzeit nicht schon genug Personalsorgen. Nun fällt auch noch der Shooting-Star der vergangenen Wochen, Martin Harnik, wegen einer Sprunggelenksverletzung länger aus.

Martin Harnik muss nach seinem Höhenflug in den letzten Wochen bei Werder Bremen erst einmal eine Zwischenlandung hinnehmen. Der österreichische Nationalspieler wird dem Bundesligisten voraussichtlich vier Wochen fehlen. Der 20 Jahre alte Stürmer zog sich beim Länderspiel des EM-Co-Gastgebers gegen Japan in Klagenfurt (4:3 i.E.) einen Bänder-Teilabriss im linken Sprunggelenk zu. Harnik war erst kurz zuvor eingewechselt worden. Der Angreifer hatte in seinem ersten Ligaspiel als Profi vor zwei Wochen gleich sein erstes Bundesligator zum Bremer 1:0-Sieg beim 1. FC Nürnberg erzielt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%