Fußball Bundesliga
Broich fehlt der Borussia gegen Hamburg

Schlechte Nachrichten für Trainer Horst Köppel. Der Borussen-Coach muss im Heimspiel der Mönchengladbacher gegen den Hamburger SV auf den verletzten Mittelfeldspieler Thomas Broich verzichten.

Borussia Mönchengladbach muss sein Bundesliga-Heimspiel am Sonntag (17.30 Uhr/live bei Premiere) gegen den Hamburger SV ohne Thomas Broich bestreiten. Der Mittelfeldspieler laboriert an einer Knöchelverletzung. Dagegen kann Trainer Horst Köppel mit Milan Fukal planen, der trotz eines zuletzt bei der 1:2-Niederlage in Dortmund erlittenen Nasenbeinbruchs mit einer Gesichtsmaske auflaufen wird.

Auf der Bank sitzen wird wieder Giovane Elber, der wegen der Nachwirkungen seines im August 2004 erlittenen Beinbruchs in der laufenden Saison erst zwei Kurzeinsätze absolvierte. Zuletzt gehörte der Brasilianer wegen mangelnder Fitness nicht mehr zum Kader.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%