Fußball Bundesliga
Bruggink bleibt in Hannover

Bundesligist Hannover 96 wird den auslaufenden Vertrag von Mittelfeldspieler Arnold Bruggink um ein Jahr, mit der Option auf eine weitere Spielzeit, verlängern.

Bundesligist Hannover 96 hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Arnold Bruggink um ein weiteres Jahr verlängert. Sollte der 31-Jährige, der in der Rückrunde bisher 15 Scorerpunkte (fünf Tore/zehn Vorlagen) verbuchte, in der kommenden Spielzeit auf 20 Einsätze kommen, würde das Arbeitsverhältnis sogar bis 2011 ausgedehnt. Bruggink war 2006 vom SC Heerenveen zu den Niedersachsen gewechselt.

Seinen ersten Profivertrag erhielt derweil Sofien Chahed. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler, der bisher in der U23-Mannschaft von Hannover zum Einsatz kam, wurde bis zum 30. Juni 2011 gebunden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%